SALPARO

ÜBER SALPARO

KAPITEL EINS

EINLEITUNG

Salparo is much more than a holiday proposal. It’s a statement, the embodiment of an experience manifesto, destined to change your relationship with the marvelous sea and Greece’s unique blend of natural and cultural beauty. We wouldn’t think of a more ideal place to host a conceptual sailing brand, meant to provide you with a wide and diverse set of activities and experiences, redefining leisure and expanding your trip way beyond the horizon.

Seien Sie abenteuerlustig. Ein Pelago-Kosmopolit. Oder vielleicht ein bisschen von beidem. Sie haben die Wahl, und Salparo bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Schließlich haben seine Gründer so viele Gemeinsamkeiten, und doch sind sie sich überhaupt nicht ähnlich. Ihre Liebe zum großen Blau, ihre Leidenschaft für das Segeln und ihre ständige Suche nach neuen und aufregenden Routen manifestieren sich in verschiedenen Formen und machen einen großen Teil der DNA von Salparo aus.

Was die Eltern betrifft, so haben sowohl Costa als auch Tommy einen soliden und weitreichenden Hintergrund, wenn es um das Segeln geht. Als sie sich zusammenfanden und Salparo gründeten, erklärten sie vom ersten Tag an, dass es viel mehr als ein bloßes Geschäftsprojekt sein würde. Sie wussten, dass dies ein aufstrebendes Unternehmen sein würde, bei dem alles – von den Mitarbeitern bis zu den Booten – sorgfältig ausgewählt wurde, um zu einem solch leidenschaftlichen Projekt zu passen.

Und wo Leidenschaft Teil des Rezepts ist, bekommt alles einen Geschmack, der es zu einer unvergesslichen Erfahrung im Leben macht. Dies – und noch viel mehr, was sie unterwegs erfahren werden – ist es, was jede Reise so anders und aufregend macht.

So, genug des Prologs. Schließlich bedeutet Salparo „in See stechen“!

KAPITEL ZWEI

COSTA

Jeder Tag, den ich draußen auf dem Meer verbringe, erinnert mich an den ersten Tag, an dem wir beschlossen, Salparo zu gründen.

Das Gefühl der Freiheit, die frische Luft, diese ausgewogene Mischung aus Gelassenheit und Abenteuer waren meine Motivation für mein Engagement beim Segeln und bei Salparo. Eine so wunderbare Mischung aus Natur und Kultur sollte nicht in banalen Konzepten und Angeboten voller Klischees verschwendet werden. Schließlich ist Griechenland viel mehr als ein Teller Moussaka und ein überfüllter, lauter Strand.

Aus diesem Grund habe ich mit dem Segeln begonnen, zunächst als Schüler der besten Schule Thessalonikis. Als Klassenbester – und mit meinem ersten Zertifikat – erhielt ich ein Stipendium für das Rennsegeln. In den folgenden Jahren hatte ich die Gelegenheit, einige der faszinierendsten Orte des Landes, seine ruhigsten, diskretesten und abgelegensten Strände und Buchten zu erkunden. Schließlich ging ich in die Schweiz und verließ somit Griechenland, aber nicht meine Leidenschaft, denn ich arbeitete als Skipper und als Segellehrer. Hier gehörte mein Einsatz für Menschen mit Behinderungen zu den stolzesten und herzerwärmendsten Momenten meiner Karriere…

Bis jetzt war es eine Reise voller einzigartiger Momente, faszinierender Menschen und fesselnder Bilder. Aber sie ist noch nicht zu Ende. Im Gegenteil, dies ist der Teil, in dem sich die Karte in einen Schlüssel zu dem unbekannten, magischen Teil meines Landes verwandeln wird, zu dem Sie herzlich eingeladen sind, mitzusegeln…

Zertifikate:

SYA Schweizer Hochseeschein

RYA Yachtmaster™ Offshore mit gewerblicher Nutzung

Griechisches Offshore-Segel-Zertifikat

IKO Kiteboarder Level 3

KAPITEL DREI

TOMMY

Kann ein Mann zwei Lieben zur gleichen Zeit haben?

Nun, das kommt darauf an. In meinem Fall zum Beispiel war eine davon die Aerodynamik, die mich zu meinem Ingenieurstudium und meiner Karriere führte. Die andere wurde auf Skopelos geboren, einer kleinen Insel in der zentralen Ägäis, wo ich als Kind jeden Sommer verbrachte. Mein Vater arbeitete in einem Restaurant am Meer, und jeden Tag, an dem ich ihn begleitete, hatte ich die Gelegenheit, die Fischerboote zu sehen – und manchmal an Bord zu gehen. Die Authentizität der Landschaft und die Ausstrahlung der Fischer haben mich für das große Blau begeistert. Und der Beweis dafür, dass es mehr als ein Flirt und eher eine Leidenschaft war, war die Tatsache, dass ich den ganzen Winter über von den vergangenen Sommertagen träumte und mich auf die kommenden freute.

Und dann fand ich mich als Ingenieur in der Schweiz wieder, einem Land mit einem herausragenden Niveau im Segelsport, aber ohne Zugang zum Meer. Meine Bilder und Erinnerungen an das mediterrane Mutterland passten in mein Gepäck und wurden auch dort Teil meines Lebens. Das große Blau, der Geschmack von frisch gegrilltem Fisch, der hausgemachte Wein, das Volk der Meerjungfrauen und die Verse von Kavvadias hielten das Feuer dieser Liebe am Brennen.

Jedes Mal, wenn ich zurückkam, ließ ich mir die Gelegenheit nicht entgehen, zu segeln und meine Leidenschaft und mein Wissen mit allen zu teilen, die an Bord waren – sei es meine Familie, meine Freunde oder all diejenigen, die Nepheli Sailing (wo ich Skipper war) für ihren Sommerausflug gewählt hatten. Denn die Weite der griechischen Meere kann all die Aufregung, das Abenteuer und die sensationellen Erfahrungen enthalten, die man sich vorstellen kann. Alles, was man braucht, ist der Wille, sie zu erkunden…

VIERTES KAPITEL

EPILOG

Salparo ist für uns beide ein Neuanfang. Auf dieser faszinierenden Reise wollen wir Sie mit an Bord haben.

Denn eine Reise nach Griechenland kann so viel mehr sein, als nur den ganzen Tag am Hotelpool zu sitzen. Denn dieser Sommer kann so üppig, ruhig oder abenteuerlich sein, wie Sie wollen, aber er wird auf jeden Fall anders und unvergesslich sein. Entdecken Sie Salparo, und entdecken Sie jeden Tag etwas Neues.

Also, sind Sie bereit, loszusegeln?

Erfahren Sie mehr über unsere Segelkonzepte

Wir entwickeln Konzepte mit erfahrenen Fachleuten, um unvergessliche Erlebnisse zu schaffen.

MEHR ERFAHREN

Lassen Sie uns Ihren besten Segelurlaub maßschneidern

Vielleicht können Sie Ihren Traum wahr werden lassen.

MEHR ERFAHREN

ANFRAGE

    ANFRAGE

        Wer hat Ihnen diesen Link verraten?